Aktuelles und Veranstaltungen FB Autismus

 

VORTRAG – Dienstag, 19.03.2019 19.30-21.30 Uhr

 

ASS und Sozialrecht - Anspruch und Hindernisse

 

Menschen mit ASS haben in Deutschland umfangreiche sozialrechtliche

Ansprüche, die aber nicht immer bekannt und/oder einfach zu verwirklichen

sind. Auch Behörden und Ämter tun sich mit dem Thema ASS häufig schwer,

wenn sie noch keine entsprechenden Erfahrungen haben.

Nach einem kurzen Überblick über ASS in der Kranken- und

Pflegeversicherung, im Schwerbehindertenrecht, der Eingliederungshilfe und

dem Schul- und Ausbildungssystem sowie typische Problemkonstellationen

besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion

schwieriger Einzelfälle.

 

 

 

Referent: Prof. Dr. med. Hanns Rüdiger Röttgers, Facharzt für Psychiatrie

und Psychotherapie, Forschungsstelle Autismus, Fachbereich Sozialwesen,

Fachhochschule Münster

 

 

 

Sie können sich telefonisch unter der 02363/466800-1 oder per E-Mail unter info@kidzzinform.de anmelden.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

 

 

Schulung – Autismus-Spektrum-Störung

 

Eine Einführung in das Spektrum

 

 Termine:​

 

Donnerstag 14.03.2019 

16.45-19.15 Uhr

Was ist eigentlich eine Autismus-Spektrum-Störung

Interventionen und Wirksamkeit?

 

Montag 01.04.2019 

18.30-20.30 Uhr

Umgang mit herausforderndem Verhalten 1

 

Mittwoch 10.04.2019 

16.45-19.15 Uhr

Umgang mit herausforderndem Verhalten 2

 

Kosten: 150,- 

 

Veranstaltungsort: 

Lohstraße 56

45711 Datteln

 

 

Schulungsinhalte:

 


Donnerstag 14.03.2019

 

Worum handelt es sich bei einer Autismus-Spektrum-Störung? In dieser Schulung sprechen wir gemeinsam über die Definition einer Autismus-Spektrum-Störung und die verschiedenen Interventionsangebote und deren Wirksamkeit.

 

Montag 01.04 und Mittwoch 10.04.2019

 

Viele Menschen aus dem Spektrum zeigen herausfordernde Verhaltensweisen. An diesen Schulungstagen sprechen wir über den möglichen Aufbau von erwünschtem und dem Abbau von unerwünschten Verhaltensweisen. 

Sie lernen evidenzbasierte Methoden, welche sich in den Alltag integrieren lassen.

 

Ihre Referentin

Lisa Pokorny

Erfahrungen und Qualifikationen:

B.A. Soziale Arbeit

M.A. Therapie, Förderung, Betreuung (Clinical Casework) i.A.

Zusatzqualifikation „Förderung von Menschen mit Autismus und ähnlichen Kommunikationsstörungen auf der Basis des TEACCH-Ansatzes“  

Curriculum „Münsteraner Intensivtherapie für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung"

 

Sie können sich telefonisch unter der 02363/466800-1 oder per E-Mail unter info@kidzzinform.de anmelden.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KidzzInForm